Willkommen beim SFC

Schweizerischer Foxterrier-Club

gegründet 1908

Ein Leben ohne Foxterrier ist möglich aber sinnlos.



Betreff: Zusammenlegung Hunde Ausgaben 4 und 5 2020

 

Die Ausgaben 4 und 5 vom HUNDE werden zusammengelegt. Die nächste Ausgabe von HUNDE erscheint am 8. Mai 2020. Auf der Homepage der SKG www.skg.ch/zeitschrift finden sich aktuelle Nachrichten der Vereine.


Corona-Virus: Empfehlungen der SKG zum Vereinsleben

 

1. Vereinsveranstaltungen

Sämtliche Veranstaltungen sind untersagt. Art. 6.1

 

2.Generalversammlungen

 

Bei der in vielen Vereinsstatuten aufgeführten Frist für die Durchführung der GV

zum Beispiel: «die GV muss bis Ende März durchgeführt werden», handelt es

sich um eine sogen annte Ordnungsfrist. Das bedeutet, wenn der Verein diese

aufgrund höherer Gewalt nicht einhalten kann, müsste ein Vereinsmitglied die

im späteren Jahr ordentlich durchgeführte Versammlung anfechten und

beweisen, dass ihm durch die spätere Durchführung ein Schaden entstanden

ist. Wir können uns im Moment keinen Fall vorstellen, bei dem so eine

Konstellation möglich wäre. Eine Verschiebung einer Generalversammlung hat

also ausser auf scheidende Funktionäre die ausserordentlich länger im Amt

bleiben, keine Ein flüsse. Der Vorstand kann und darf, nein er ist sogar dazu

verpflichtet, das normale Tagesgeschäft des Vereins weiterführen. Was nicht

gehen würde ist, eine grössere ausserordentliche Ausgabe zu tätigen, da das

Budget ja erst an der Generalversammlung frei gegeben wird. Auch bei

Vereinen, die ein Wahljahr haben ist eine Verschiebung nicht problematisch.

Die Vorstandsmitglieder des bestehenden Vorstandes bleiben im Amt, bis die

Generalversammlung nachgeholt werden kann.

Eine Verschiebung eines Generalversammlungs Datums ist also möglich und je

nach Konstellation sinnvoll. Die Entscheidung liegt alleine beim

Vereinsvorstand.

 

3. Trainingsbetrieb

 

Auch der Trainingsbetrieb fällt unter die Kategorie Vereinsaktivitäten und ist

gemäss Artikel 6.1 verboten Unabhängig davon, wie viele Personen anwesend

sind.


Download
Empfehlungen der SKG - Merkblatt D-F-I.p
Adobe Acrobat Dokument 148.1 KB

 

Ziele: Die Reinzucht der Rasse in der Schweiz, gemäss des Standards der FCI. Förderung der Haltung und Verbreitung der Glatt- und Drahthaar-Foxterrier.  Vermittlung von Informationen und Kenntnisse über die Zucht an die Mitglieder.

 

Förderung der Kontakte zwischen Züchter und Interessenten. Förderung freundschaftlicher Beziehungen unter den Mitgliedern und Pflege der Gesellschaft.